Unser nächster Abendgottesdienst steht unter dem Thema „Flagge zeigen“. Keine Sorge: im Gottesdienst selbst müssen Sie das nicht tun. Wir laden Sie aber ein, über die folgenden Fragen ins Nachdenken zu kommen: Zeige ich an meinem Arbeitsplatz Flagge und stehe zu meinen Werten? Hänge ich im Alltag mein Fähnchen in den Wind? Zeige ich vor anderen Flagge, wenn es um meinen Glauben geht?...

Das Team des Abendgottesdienstes lädt Sie ganz herzlich ein, sich auf das Thema „Flagge zeigen“ einzulassen, miteinander zu singen und zu beten. Der Gottesdienst findet am 10. Juni um 19 Uhr im Saal des Gemeindehauses statt.

Aufgrund des Abendgottesdienstes findet am Vormittag des 10. Junis kein Gottesdienst statt.


In der Woche ab dem 8. Juni wird der diesjährige Flyer für den „Freiwilligen Gemeindebeitrag“ verteilt. Weitere Exemplare liegen im Gemeindehaus und Pfarrhaus aus.


Der Verkauf unserer Kirchengemeinde am Pfingstmarkt war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die etwa 80 gespendeten Kuchen wurden bis auf das letzte Stück verkauft. Und auch beim Bücherflohmarkt kam ein Rekorderlös zusammen: über 850 €.

Von Herzen danken wir allen, die sich bei unserem Kuchenverkauf im Gemeindehaus und beim Bücherflohmarkt im Kirchhof tatkräftig eingebracht haben: bei der Organisation, beim Einkauf, Aufbau, Backen, Verkauf und Abbau.

Der Erlös des Pfingstmarktes kommt der Innensanierung unserer Kirche zu Gute.


TRAINEE – Was ist das denn?!

Das TRAINEE-Programm ist eine Riesen-Chance für dich: Du kannst bei diesem Kurs nämlich richtig viel Spaß haben, eine geniale Gemeinschaft erleben und dabei auch noch ganz schön viele Dinge lernen, die für dein Leben und deinen Glauben wichtig sind!

Die jeweiligen CVJM‘s und Kirchengemeinden Friolzheim, Mönsheim und Wimsheim starten dieses Jahr zum ersten Mal gemeinsam einen TRAINEE-Kurs und du bist herzlich eingeladen dabei mitzumachen... Das TRAINEE-Programm ist ein einjähriger Schulungskurs bei dem wir zusammen viel erleben, neue Spiele kennen lernen, aber auch viele interessante Themen behandeln, die deine Persönlichkeits- und Glaubensentwicklung betreffen. Außerdem lernst du alles, was man wissen muss, wenn man eine Gruppe leiten möchte und bekommst viele Tipps und Anregungen für die Programmgestaltung…

Los geht das Ganze im Juni 2018, nach den Pfingstferien.

Bei Rückfragen darfst du dich selbstverständlich an mich wenden. Wenn du schon weißt, dass du mitmachen willst, dann kannst du ab sofort mit dem Anmeldeabschnitt auf dem Flyer bei mir oder im Pfarramt in deinem Ort abgeben und dich somit anmelden.

Das Mitarbeiterteam und ich würden uns sehr freuen, wenn du dich auf das Abenteuer TRAINEE einlässt. Wir sind jedenfalls sehr motiviert und haben echt Lust auf ein spannendes Jahr mit dir!

Herzliche Grüße

Daniela Hirschmüller mit Team

 


Pfarrer Fritz hat vom 26. Mai bis 3. Juni Urlaub und ist daher nicht zu erreichen. Die Vertretung in dringenden Fällen liegt

  • am 26. und 27. Mai bei Pfarrer Tsalos aus Heimsheim (Tel. 07033/31263).
  • vom 28. Mai bis 3. Juni bei Pfarrerin Rüb aus Wimsheim (Tel. 07044/940354).

 


Am 19. November 2016 fand zum Abschluss des 1. Bauabschnitts ein großes Kirchenfest statt. Zahlreiche gut gefüllte Spendenkirchen wurden damals abgegeben – zum Anheben von Pfarrer Fritz reichte es allerdings nicht ganz.

Nun starten wir parallel zur Innensanierung unserer Kirche einen neuen Versuch. Ab sofort können daher wieder leere Spendenkirchen im Gemeindehaus mitgenommen oder gerne auch im Pfarramt abgeholt werden.

Die Rückgabe der gefüllten Kirchen ist jederzeit möglich. Spätester Abgabetermin ist beim festlichen Eröffnungsgottesdienst unserer Kirche am Samstag, den 1. Dezember 2018 (16 Uhr).

Wir freuen uns über eine volle Kirche.


Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 findet von 16 bis 18 Uhr im Saal des Gemeindehauses die Anmeldung für den neuen Konfirmandenjahrgang statt.

Das Konfirmandenjahr beginnt für die Jugendlichen dann mit einem Konfi-Samstag am 23. Juni. Der Unterricht startet nach den Sommerferien und findet in der Schulzeit mittwochs von 15.00 bis 16.45 Uhr im ev. Gemeindehaus statt. Alle weiteren Termine des neuen Jahrgangs finden Sie af dieser Homepage unter dr Rubrik Konfirmandenarbeit.

Sollten Sie am Anmeldenachmittag nicht kommen können, so nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt mit Pfarrer Fritz auf.

Alle getauften Jugendlichen im entsprechenden Alter bzw. alle ungetauften Kinder mit mindestens einem evangelischen Elternteil wurden zum Konfirmandenjahr mit einem persönlichen Schreiben eingeladen. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch von Herzen über die Anmeldung von vielen weiteren Jugendlichen zum Konfirmandenjahr.


Gottesdienstopfer:  
- für Aufgaben der eigenen Gemeinde (KGR) 291,16 €
- für die Jugendreferentenstelle (KGR) 116,40 €
- für die Kirchensanierung (KGR) 243,57 €
- für unseren Posaunenchor (KGR) 307,68 €
- für gesamtkirchliche Aufgaben (OKR) 199,30 €
Spenden:  
- für unsere Gemeindearbeit 60,00 €
- für die Kirchensanierung 970,00 €
- für unsere Jugendreferentenstelle 1680,40 €
Erlöse aus Aktionen:  
- ... 0,00 €
Freiwilliger Gemeindebeitrag 2017:  
- Projekt 1: Kirchensanierung 0,00 €
- Projekt 2: Jugendreferentenstelle 0,00 €
- Projekt 3: "Wo am Nötigsten" 0,00 €

 

Wir danken von Herzen für alle Opfer und Spenden.


Sonntagmorgen 8.45 Uhr.

Man sollte meinen, dass sich zu so früher Stunde höchstens Fußballer in unsere Turn- und Festhalle verirren. Doch wenn der Teilbezirks-Posaunentag ruft, stehen um diese Uhrzeit über 50 Bläserinnen und Bläser aus Friolzheim und den umliegenden Gemeinden in voller Montur bereit.

Der Gottesdienst ist gut besucht. Auch einige ehemalige Bläser sind gekommen. „Einmal Bläser, immer Bläser“. Das schweißt zusammen. So lauschen nun alle gebannt den Posaunenklängen. Von traditionell bis modern. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch auf die Predigt von Pfarrer Fritz über die Jahreslosung wird gehört: Etwas anders ausgelegt, da wir uns mitten in der Passionszeit befinden.

Das Platzblasen vor der Schule samt Grußwort unseres Bürgermeisters Seiß und einem Schlusswort von Pfarrer Fritz runden diesen Vormittag ab.

Ein Dank gilt allen Bläsern, Dirigenten, Verantwortlichen, sonstigen im Hintergrund Tätigen und nicht zu vergessen allen Besuchern, die zum Gelingen dieses Teilbezirks-Posaunentages beigetragen haben.


Am 24. Februar fand der jährliche Konfi-Cup in Flacht statt. Selbstverständlich waren auch wir Friolzheimer wieder mit einer Konfi-Mannschaft gemeldet.

Schon kurz nach der Ankunft in Flacht war klar, dass der Turniersieg in der Kategorie „Beste und zahlreichste Eltern auf der Fantribüne“ klar an uns Friolzheimer ging. Herzlichen Glückwunsch an alle mitgereisten Eltern!

Aber auch auf dem Spielfeld war einiges geboten und unsere Konfirmandinnen Janina, Lisa und Oksana sowie unsere Konfirmanden Deniz, Dustin, Jayson und Max schlugen sich von Spiel zu Spiel besser. Nachdem die beiden letzten Gruppenspiele gewonnen wurden, stand uns im kleinen Finale die Konfi-Truppe aus Weissach gegenüber. Durch zwei frühe Tore (samt dem einzigen Kopfballtor des Turniers) konnte auch dieses Spiel unter der Regie unseres extra aus Fulda angereisten Trainers Silas überzeugend gewonnen werden.

Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz. Das war super!


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de