Zur Einweihung unserer frisch sanierten Kirche laden wir am Samstag, den 1. Dezember ganz herzlich zu einem Festgottesdienst ein. Der Gottesdienst beginnt um 16 Uhr und wird von unserem Posaunenchor und dem Musikteam musikalisch mitgestaltet. Zudem wird im Gottesdienst erstmals unsere neue Orgel erklingen.

Im Anschluss an den Gottesdienst folgt der Bericht des Architekten über die durchgeführten Arbeiten. Und auch danach feiern wir bis etwa 19 Uhr in Kirche und Gemeindehaus weiter. Herzliche Einladung zum Ständerling! Ich kann nur sagen: Ihre „neue“ Kirche müssen Sie sich unbedingt anschauen.

Auf Ihr Kommen freut sich

Ihr Pfarrer C. Fritz

PS: Anders als ursprünglich angekündigt, erfolgt das Wiegen der Spendenkirchen erst beim Schlachtfest am 9. Februar 2019. Aufgrund der Kostenerhöhung darf also liebend gerne noch zwei weitere Monate gesammelt werden.

 


Der Gospel-Pop-Chor unserer Kirchengemeinde wird den Gottesdienst am 3. Advent musikalisch mitgestalten.

Die erste Probe für dieses Projekt findet am Donnerstag, den 29. November um 20 Uhr im Saal des ev. Gemeindehauses statt.

Wer gerne neu oder wieder bei uns einsteigen möchte, hat dazu jetzt die Möglichkeit und ist herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf dich!


Der Ewigkeitssonntag, der auch Totensonntag genannt wird, ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr. An diesem Tag denken wir im Gottesdienst an die Menschen, die im vergangenen Kirchenjahr aus unserer Kirchengemeinde verstorben sind.

Für jede Verstorbene und jeden Verstorbenen wird im Gottesdienst eine Kerze entzündet. Durch das Licht dieser Kerzen sowie durch die Feier des gesamten Gottesdienstes soll deutlich werden, dass Nachfolgerinnen und Nachfolger von Jesus eine Hoffnung haben, die weit über den Tod hinausgeht.

Der Posaunenchor wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Wir laden Sie herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst am 25. November um 10 Uhr in unser Gemeindehaus ein.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird der Posaunenchor auf dem Friedhof spielen.


In der Woche vor dem 1. Advent wird allen ev. Gemeindegliedern unser neuer Gemeindebrief zugestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen. Weitere Exemplare liegen für alle Interessierten in Kirche und Gemeindehaus zur kostenlosen Mitnahme und Weitergabe aus.

Wenn Sie kein Mitglied unserer Kirchengemeinde sind, aber dennoch Interesse am Lesen unseres Gemeindebriefes haben, so können wir Ihnen einen Gemeindebrief gerne auch (kostenlos) einwerfen. Eine kurze Mitteilung ans Pfarramt genügt und wir nehmen Ihre Adresse in den Verteiler des Gemeindebriefes auf.


Am 1. Advent (2. Dezember 2018) findet der traditionelle Friolzheimer Weihnachtsmarkt statt. Wie auch in den Vorjahren werden wir uns als Ev. Kirchengemeinde daran beteiligen. Im Gemeindehaus soll Kaffee und Kuchen angeboten werden.

Natürlich braucht es hierfür wieder viele fleißige Hände, die uns bei der Organisation, durch Kuchenspenden oder beim Verkauf unterstützen.

Bitte helfen Sie uns und geben Sie bis zum 24. November Rückmeldung im Pfarramt.

Ich helfe gerne mit:

Name: ............................................................ 

Straße: ……………………………………........

e-mail:……………………………………...…..

Telefon: .........................................................

[ ] Ich werde  (Kuchen, Torte, ……)

…………………………………………….   backen.

Zur besseren Planung wären wir dankbar, wenn ALLE Kuchenspenden im Voraus gemeldet werden.

Außerdem kann ich

[ ] eine  [ ] zwei  Stunde(n)

im Gemeindehaus mithelfen (Kaffee ausschenken, Kuchen verkaufen, spülen).

Herzlichen Dank für die Mithilfe.


Alle, die an

Heiligabend - nicht allein

sein wollen, sind herzlich eingeladen.

Wir wollen zusammen

  • ein einfaches Weihnachtsessen genießen,
  • Weihnachtslieder singen,
  • Weihnachtsgeschichten lauschen,
  • ...

Gerne können Sie etwas zum Gelingen des Abends beitragen, z.B. in Form eines Gedichtes, einer kurzen Weihnachtsgeschichte oder musikalisch.

Kommen Sie nach dem 18-Uhr-Gottesdienst zum Heiligen Abend oder um 19 Uhr direkt in das ev. Gemeindehaus in Friolzheim ( UG, Jugendraum ).

Alter und Religionszugehörigkeit spielen keine Rolle.

Auf einen schönen und besinnlichen Abend in der Gemeinschaft freut sich

das Team von "Heilig Abend - nicht allein"

Für die Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 17.12.2018.


Auch in diesem Jahr laden wir in der Adventszeit wieder zur „Geöffneten Kirche“ ein. Immer dienstags von 17 bis 19 Uhr (also am 4., 11. und 18. Dezember) und donnerstags von 18 bis 20 Uhr (also am 6., 13. und 20. Dezember) wird unsere frisch sanierte Kirche für Sie geöffnet sein.

In der beheizten Kirche, bei stimmungsvoller Beleuchtung und ruhiger Hintergrundmusik laden wir Sie ein, in unserer Kirche vorbeizuschauen, Platz zu nehmen und für kurze oder auch längere Zeit nachzudenken, zu beten, zu lesen,… .

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Kirche steht offen!


Im Eingangsbereich der Kirche liegen auch in diesem Jahr wieder ab dem 1. Advent Losungsbücher sowie diverse Kalender für das kommende Jahr zur Ansicht auf.

Bei Interesse können Sie Ihre Wünsche auf einer Bestell-Liste bis zum 3. Advent eintragen.

Noch in diesem Jahr werden Sie dann die bestellten Kalender und Losungsbücher in den Händen halten.

 


Am Mittwoch, den 21. November ist Buß- und Bettag.

Wir werden aus Anlass dieses Tages einen besinnlichen Gottesdienst um 19 Uhr im Saal des ev. Gemeindehauses feiern. In diesem Gottesdienst wird auch das Abendmahl gefeiert (mit Traubensaft und Einzelkelchen).

Herzliche Einladung!


Gottesdienstopfer:  
- für Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde (KGR) 161,90 €
- für unsere Jugendreferentenstelle (KGR) 206,39 €
- für die Kirchensanierung (KGR) 189,93 €
- für das Kinderwerk Lima an Erntedank (KGR) 674,16 €
- für die Diakonie in der Landesirche (OKR) 102,92 €
Spenden:  
- für unsere Gemeindearbeit 100,00 €
- für die Kirchensanierung 255,90 €
- für unsere Jugendreferentenstelle 2.729,02 €
- für unsere Konfirmandenarbeit 185,00 €
- für Brot für die Welt 300,00 €
- für die neue Orgel 3.000,00 €
Erlöse aus Aktionen:  
- Konfi-Sammlung für die Leonberger Tafel 1.264,91 €
- Konfis backen Brot für die Welt 466,10 €
- Erlös vom Gemeindeessen für die Kirchensanierung 504,60 €
Freiwilliger Gemeindebeitrag 2018:  
- Projekt 1: Kirchensanierung 80,00 e
- Projekt 2: Jugendreferentenstelle 0,00 €
- Projekt 3: "Wo am Nötigsten" 200,00 €

 

Wir danken von Herzen für alle Opfer und Spenden.


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de