Der Abendmahls-Gottesdienst zu den Konfirmationen findet mit allen gemeinsam am Samstag, den 18. Mai um 18 Uhr in unserer Kirche statt. Dieser Gottesdienst wird von unserem Gospel-Pop-Chor und einer Combo mitgestaltet.

Die diesjährigen Festgottesdienste zur Konfirmation finden an den Sonntagen 19. Mai und 26. Mai um 9.30 Uhr in unserer Kirche statt. Musikalisch werden die Gottesdienste vom Posaunenchor und Musikteam gestaltet.

Am 19. Mai werden konfirmiert bzw. getauft:

Alexander, Anton, Eileen, Emilia, Jana, Lea, Louisa, Nico und Robert.

Am 26. Mai werden konfirmiert:

David, Dennis, Jascha, Karl, Larissa, Leon, Letizia, Nils und Rebecca.

Wir begleiten unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden im Gebet.


Am Mittwoch, den 26. Juni 2019 findet von 16 bis 18 Uhr im Saal des Gemeindehauses die Anmeldung für den neuen Konfirmandenjahrgang statt. Das Konfirmandenjahr beginnt für die Jugendlichen dann mit einem Konfi-Samstag am 29. Juni.

Der Unterricht startet nach den Sommerferien und findet in der Schulzeit mittwochs von 15.00 bis 16.45 Uhr im ev. Gemeindehaus statt. Alle weiteren Termine des neuen Jahrgangs entnehmen Sie bitte unserer Homepage (Gottesdienste und Feiern - Konfirmation). Sollten Sie am Anmeldenachmittag nicht kommen können, so nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt mit Pfarrer Fritz auf.

Alle getauften Jugendlichen im entsprechenden Alter bzw. alle ungetauften Kinder mit mindestens einem evangelischen Elternteil werden bzw. wurden zum Konfirmandenjahr mit einem persönlichen Schreiben eingeladen.

Selbstverständlich freuen wir uns aber auch von Herzen über die Anmeldung von vielen weiteren Jugendlichen zum Konfirmandenjahr.


  1. Bibel-Teilen – Glauben teilen
  2. Genehmigung des Protokolls vom 10. April 2019
  3. Sachstandsbericht
  4. Rückblick & Aktuelles aus der Kirchengemeinde (Gottesdienste / Wahlcafé / Pfingstmarkt / ...)
  5. Kirchenführer
  6. Projektantrag Innovatives Handeln
  7. KGR-Abschluss(tag)
  8. Sonstiges




Herzliche Einladung an alle Jugendlichen, die sich im Leben und Glauben weiterentwickeln wollen.



Gottesdienstopfer:  
- für Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde (KGR) 357,10 €
- für unsere Jugendreferentenstelle (KGR) 121,61 €
- für die Kirchensanierung (KGR) 471,14 €
- für unseren Posaunencor (KGR) 322,43 €
- für Partnerschaft Gesunde Welt (KGR) 304,60 €
- für Hoffnung für Osteuropa (OKR) 284,42 €
Spenden:  
- für unsere Gemeindearbeit 50,00 €
- für die Kirchensanierung 620,00 €
- für unsere Jugendreferentenstelle 3.584,00 €
- für das Diakonissenmutterhaus Aidlingen (Bibelabend) 131,80 €
Erlöse aus Aktionen:  
- ... 0,00 €
Freiwilliger Gemeindebeitrag 2018/19:  
- Projekt 1: Kirchensanierung 0,00 €
- Projekt 2: Jugendreferentenstelle 0,00 €
- Projekt 3: "Wo am Nötigsten" 0,00 €

 

Wir danken von Herzen für alle Opfer und Spenden.


Unsere Gemeinde ist über das Dekanat Mitträger der Telefonseelsorge Nordschwarzwald. Dort werden Menschen seelsorglich begleitet, die in Krisen und schwierigen Lebenslagen sind und sich eine Begleitung wünschen.

Wie der Gang nach Emmaus, ist diese Begleitung ein Stück Ostererfahrung. In der Telefonseelsorge engagieren sich Ehrenamtliche aus unseren Gemeinden. Sie werden für den Dienst in der Telefonseelsorge sorgfältig ausgebildet und dann in ihrer Arbeit gut begleitet. Nun ist die Telefonseelsorge auf der Suche nach neuen Mitarbeiter/innen. Dafür möchten wir hier werden. Engagieren Sie sich in der Telefonseelsorge!

Wer sich über die Ausbildung und Mitarbeit informieren will, kann sich direkt an die Telefonseelsorge Nordschwarzwald in Pforzheim wenden (Tel. 07231/102822) oder bei uns im Pfarramt die Kontaktdaten erhalten.


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de