Der Gottesdienst ist Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Jung und Alt kommen hier zusammen, um Gottes Liebe zu feiern. Wir lassen uns neu ansprechen, ermutigen, trösten und auch herausfordern von Jesus Christus, dem Herrn unserer Kirche. Zudem freuen wir uns an der Gemeinschaft untereinander.

In der Regel finden unsere Gottesdienste sonntags um 10 Uhr statt. Die Glocken läuten vor.

In all unseren Gottesdiensten gibt es eine (Bild- und) Tonübertragung in einen Raum des Gemeindehauses. Erwachsene mit Kleinkindern können dort entweder schon gleich von Beginn an am Gottesdienst teilnehmen oder aber auch erst im Laufe des Gottesdienstes vom Gottesdienstraum zur Übertragung wechseln.

Nach unseren Gottesdiensten können Sie Kontakte knüpfen und pflegen. Mindestens einmal im Monat wird im Anschluss an den Gottesdienst ein Ständerling angeboten, der zum besseren Kennenlernen und zum Gespräch einlädt. Zweimal im Jahr findet nach dem Gottesdienst ein Gemeindemittagessen statt.

Einmal im Monat findet die KISTE statt, das KInderSonnTagsErlebnis. Genauere Infos hierzu finden Sie hier.