Am Nachmittag des 19. November 2022 fand nach zweijähriger Pause erstmals die Minikirche wieder im Gemeindehaus statt.

Passend zum Martinstag am 11.11. ging es in unserer Minikirche um Sankt Martin. In dem halbstündigen Gottesdienst wurde gemeinsam gesungen, gebetet und die bekannte Geschichte von dem hilfsbereiten Soldaten Martin kindgerecht zum Sehen, Hören und Mitmachen erzählt. Auch die wissbegierige Puppe Lotta war wieder dabei und wir alle haben den Grund erfahren, warum Martin später Bischoff geworden ist. Er wollte den armen Menschen helfen– so wie er dem Bettler geholfen hat und mit ihm seinen warmen Mantel geteilt hat.

Und auch heute kann jeder helfen, jeder kann trösten oder einfach da sein, damit es anderen besser geht. So wie Gott für uns da ist.

Nach dem kurzweiligen Gottesdienst konnten sich Groß und Klein mit Punsch, Kaffee, Martinsgänsen und weihnachtlichen Leckereien stärken, gemütlich beisammen sein oder noch einmal aktiv werden.

Es wurde gemalt, Gänse gebastelt oder mit Hüpf- und Steckenpferden durch´s Gemeindehaus geritten. Den Abschluss der Minikirche machte ein kleiner Laternenlauf rund um den Marktplatz.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Besucher der Minikirche! Im nächsten Jahr wird es wieder vier Termine für die Minikirche geben.


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Mail: Christoph.Fritz@elkw.de