Wichtige Eckdaten

Termin:

mittwochs um 19.30 Uhr, jeweils vier Abende im Herbst

Zielgruppe:

Erwachsene

Ort:

Saal des ev. Gemeindehauses

Kontakt:

Renate Schindele, Tel. 42272 / Martina Buttgereit, Tel. 41668 / Anette Riehle, Tel. 42182 / Regina Schüller, Tel. 48015

Konzeption

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu Leben lohnt. Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf.

In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen. Die Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse. Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

„Stufen des Lebens“ ist vergleichbar mit einem Religionsunterricht für Erwachsene. Er ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt. Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden wöchentlich. Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

Bisherige Themen

  • 2016: Quellen, aus denen Leben fließt
  • 2015: Liebe ist nicht nur ein Wort
  • 2014: Der Segen bleibt
  • 2013: Erzähl mir deine Geschichte: Unterwegs-Geschichten des Mose
  • 2012: Leben im Gef(l)echt von Beziehungen
  • 2011: Farbe kommt in dein Leben
  • 2010: Weil du JA sagst
  • 2009: Ob Vertrauen sich lohnt?
  • 2008: Dem Leben auf der Spur
  • 2007: Durch Krisen reifen
  • 2006: Vaterunser - ein beinahe alltägliches Gebet

Im Jahr 2017 wird "Stufen des Lebens" ausnahmsweise einmal nicht stattfinden.