Jona und der Wal

Weil Jona Angst hat nach Ninive zu gehen, um die schlechten Menschen zu bekehren, versteckt er sich vor Gott auf einem Schiff. Doch ein Unwetter zieht auf und Jona wird ins tiefe Meer geworfen. Da schickt Gott einen Wal der ihn verschluckt und am Ufer wieder ausspuckt.

Die Geschichte von Jona und dem riesengroßen Fisch zum Sehen, Hören und Anfassen, kindgerecht in einem halbstündigen Gottesdienst aufbereitet, ermöglichte es den Kindern gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern das Wunder von Jonas Rettung zu erleben.

Im Gottesdienst wurde neben der Erzählung auch gebetet und Bewegungslieder gesungen.

Nach dem Gottesdienst bot sich sowohl den kleinen Teilnehmern als auch ihren Eltern die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei Eiskaffee, Keksen und Eis.

Nach Herzenslust bastelten die Mädchen und Jungen Wale mit Jona im Maul, angelten Fische im aufgestellten Planschbecken und  beklebten einen riesengroßen Wal mit buntem Papier.

Vielen Dank an die vielen Helfer rund um den Gottesdienst.

Die nächste Minikirche findet am 18. November um 15:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus statt. (ACHTUNG: Der im neuen Gemeindebrief veröffentlichte Termin ist leider falsch.)

Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de