Die Liturgie zum Weltgebetstag 2018  kommt in diesem Jahr aus Surinam.

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Die Vielfalt Surinams findet sich auch im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018: Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. Neben der römisch-katholischen Kirche spielt vor allem die Herrnhuter Brudergemeine eine bedeutende Rolle. An der Liturgie zum Weltgebetstag haben Vertreterinnen aus fünf christlichen Konfessionen mitgewirkt. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ ist der Weltgebetstagsgottesdienst am 2. März 2018 um 19.00 Uhr überschrieben. Frauen in über 100 Ländern weltweit bereiten in ihren Gemeinden die Gottesdienste vor. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich dazu eingeladen!  In Gebet und Handeln verbunden mit Surinams Frauen sind am 2. März 2018 hunderttausende Gottesdienstbesucher/innen in ganz Deutschland. Mit Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag 2018 fördert das deutsche Weltgebetstagskomitee das Engagement seiner weltweiten Projektpartnerinnen.

Der Weltgebetstag bietet uns die Gelegenheit, die Situation von Frauen in Surinam kennenzulernen und zu sehen und zu hören, was Ihnen an Ihrem Glauben wichtig ist, was sie für Sorgen, Nöte haben, aber auch, was Ihnen Mut und Kraft gibt. Es kann ein sehr fröhlicher bunter Gottesdienst werden entsprechend den Gaben und Interessen der Mitarbeitenden. Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen: Musik, Anspiele, Texte, künstlerische Aktionen, Tanz, Deko, Kulinarisches für das gemeinsame Essen im Anschluss an den Gottesdienst….

Na Lust bekommen? Die Vorbereitungstermine für Friolzheim sind:

Donnerstag, 01.02.2018 und Dienstag, 20.02.2018 jeweils 20.00 Uhr im Untergeschoss des Evangelischen Gemeindehauses. Eingeladen sind Frauen aller Konfessionen. Wir freuen uns auf ein buntes, starkes Team. Bei Fragen einfach kurz melden.

Ulrike Scholz (2331608) und Ursula Maier (41264)


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de