Am Mittwoch, den 4. Oktober 2017 werden unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden in guter Friolzheimer Tradition ab 15.00 Uhr durch den Ort ziehen, um (Ernte-)Gaben und Spenden für die Leonberger Tafel (= Laden für Bedürftige zur Deckung des alltäglichen Bedarfs) zu sammeln.

Da heute viele Menschen keine Gaben aus eigener Ernte mehr haben, werden auch gerne Spenden von Trockenwaren angenommen. Diese lang haltbaren Grundnahrungsmittel sind in der Tafel immer Mangelware, so z.B.

  • trockene Grundnahrungsmittel wie Reis, Mehl, Zucker, Nudeln,…
  • Konserven in Glas, Dose oder anderer Verpackung
  • Kaffee, Tee, Kaba,…
  • Essig, Öl, Gewürze

Für die Kinder:

  • Schulsachen
  • Mal was Süßes zum Naschen oder aufs Brot

sehr gerne auch Hygiene-Artikel:

  • Deo, Duschgel, Damenbinden

Für die ganz Kleinen:

  • Babynahrung, Windeln

Oder was Ihnen sonst noch einfällt und Sie gerne geben wollen.

Gerne dürfen Sie die Gaben oder Spenden bis zum 4. Oktober auch direkt bei Fam. Buttgereit in der Lerchenstr. 27 nach telefonischer Absprache vorbeibringen (Tel. 41668).

Wir sagen schon im Voraus herzlichen Dank.

 


Pfarrer

Christoph Fritz
Kirchstraße 15
71292 Friolzheim
Tel.: 07044 / 938346
Fax: 07044 / 938835
Mail: Pfarramt.Friolzheim@elkw.de